Die blutige Entschlossenheit, 

 so haben sich die jungen Wilden an die Spitze katapultiert.                            

Jürgen Klopp sagte: "Niemals aufgeben, immer an den Erfolg glauben und wenn du dich nicht mit schlechten Gedanken einschränkst, kannst du fliegen!" 

What a performance - LFC Vollgasfußball ! 

"Selbstvertrauen kommt mit Ergebnissen und Ergebnisse kommen mit guten Leistungen",

erklärt Jürgen Klopp.

 

Nach dem Carabao-Cup-Finale gegen den FC Chelsea sagte Jürgen Klopp „In mehr als 20 Jahren ist das mit Abstand die speziellste Trophäe die ich jemals gewonnen habe“. Die Liverpooler, die bereits auf elf Spieler der ersten Mannschaft verzichten mussten, verloren nach einer halben Stunde Ryan Gravenberch wegen eines Knöchelproblems und beendeten das Spiel mit vier Spielern aus der LFC-Akademie. "Ich war stolz auf jeden, der hier an allem beteiligt war: Ich war stolz auf unsere Fans, weil sie uns gepusht haben, ich war stolz auf die Mannschaft, weil sie diese Atmosphäre geschaffen hat, in der die Jungs einfach das tun können, was sie am besten können."
"Ich war stolz auf unsere Akademie, ich war stolz auf meine Trainer, ich war stolz auf so viele Dinge. Es war völlig überwältigend. Es hatte nichts damit zu tun, dass es vielleicht mein letztes Spiel in Wembley war. - Ein Stück Fußball Geschichte, die definitiv niemand jemals vergessen wird, schwärmte Jürgen Klopp. "Ich habe es geliebt. Was wir heute hier erleben, ist so außergewöhnlich. Das werden wir vielleicht nie wieder sehen. Nicht, weil ich am Spielfeldrand stehe, sondern weil so etwas im Fußball nicht so oft vorkommt."
 
Seine Mannschaft steht an der Spitze der Premier League und ist einer der Favoriten für den FA-Cup und die Europa League.

 

Was Klopp in Anfield kultiviert hat, ist das Bewusstsein, dass Erfolge nicht nur von elf Spielern erzielt werden, sondern dass die gesamte Mannschaft als Team gefordert ist, um die Saison erfolgreich zu beenden.

 

Conor Bradley konnte seine Emotionen kaum in Worte fassen, nachdem er Liverpool am 25. Februar 2024 zum Sieg im Carabao-Cup-Finale im Wembley-Stadion verholfen hatte. Virgil van Dijk war der Held beim 1:0-Sieg des FC Liverpool gegen den FC Chelsea im Wembley-Stadion. Der Kapitän der Reds war nicht nur Man of the Match sondern erzielte am Sonntag zwei Minuten vor Ende der Verlängerung den Siegtreffer. Das Publikum war schöner als der Vollmond in dieser Nacht. Der Anblick, wie sie für die Mannschaft sangen und die Mannschaft mit ihnen sang, wird allen Liverpool-Fans in Erinnerung bleiben. Es war die siebte große Trophäe, die Jürgen Kopp seit seinem Amtsantritt 2015 gewonnen hat. Die jungen Spieler waren unglaublich Bradley (20 Jahre), Bobby Clark (19 Jahre), (Quansah 21 Jahre), Harvey Elliott (20 Jahre und schon über 100 Match-Einsätze), Danns(18Jahre) und McConnell (19 Jahre) gehört die Zukunft in Liverpool. 

 

"Es ist großartig und ein besonderes Gefühl. Es waren verrückte 24 Stunden und ich hatte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, in diesem Kader zu stehen. Ich war schon zu Hause, als ich erfuhr, dass ich wieder zurückreisen musste, um mit dem Team zu trainieren, aber von dem Moment an hatte ich das Gefühl, dass ich das unbedingt machen muss," sprach Diogo Jota."Ich hatte heute einige besondere Leute im Publikum, meine Familie, die zu Weihnachten aus Portugal gekommen ist. Es war toll, zu gewinnen, ein Tor zu erzielen, wieder auf dem Platz zu stehen und diese drei Punkte zu holen. Ich denke, das war das beste Weihnachtsgeschenk für alle hier. Burnley hatte auch ein paar Chancen, aber zum Glück für uns haben wir das zweite Tor geschossen und das war entscheidend."
Diogo Jota, der mit seinem späten Treffer den Meilenstein von 50 Toren für Liverpool erreicht hat, fuhr fort: „Mit einem Tor zurückzukommen ist immer etwas Besonderes."
Diogos Tor in der 90 Minute war entscheidend und besiegelte den Sieg, den Darwin Nunez mit seinem Treffer in der sechsten Minute eingeleitet hatte.

 

 

Liverpool und Arsenal verfügen über eine Fülle von Offensivtalenten, aber es waren ihre Verteidiger, die beim Premier-League-Spiel herausragten. Der 25-Jährige Trent Alexander-Arnold ist bekanntlich nicht mehr der reine Rechtsverteidiger, als der er sich gegen Barcelona im CL Sieg 4:3 einen Namen machte. Im gegnerischen Ballbesitz agiert er zwar weiterhin rechts in der Viererkette. Hat Liverpool selbst den Ball, rückt Trent aber ins Mittelfeldzentrum und gibt den Spielgestalter aus der Tiefe. Genau das tat er auch vor dem Treffer zum 1:1.

 

Etwa 35 Meter vor dem eigenen Tor kam er zentral an den Ball, schaute hoch und spielte trotz des Drucks von Gabriel Jesus einen Pass, den man besser nicht spielen kann. "Es fühlt sich gut und natürlich an", sagte Trent bei The Athletic über seine neue Rolle. "Die Position öffnet das ganze Feld für mich. Ich bin in der Lage, den Spielfluss zu diktieren."  Das tat er auch gegen Arsenal immer wieder sehr gut und gab das Tempo vor. Speziell seine Fähigkeit, abgefangene Bälle unmittelbar in eine durchdachte Aktion nach vorne umzuwandeln, fiel dabei ins Auge. "Wahrscheinlich kann ich mich in der Mitte besser entfalten", betont Trent dazu passend. 

Das Duell zwischen Liverpool und Arsenal war eine Zitterpartie für die Fans, aber ein spannendes Spiel mit wesentlich mehr Ballbesitz für die Reds. Beide Mannschaften waren oft sicher im Ballbesitz und versuchten, den Ball schnell nach vorne zu bringen. Dies bot den Verteidigern eine gute Bühne. Trent Alexander-Arnold setzte mit seiner Direktheit vor allem in der ersten Halbzeit Akzente und zeigte eine erstaunliche Bandbreite an Pässen, die in einem Assist für Mo Salah gipfelten by the way Trent hält den besten Assist-Rekord in der Premier-League. 

 

Jürgen Klopp lobte Trent Alexander-Arnolds Assist für Mo Salah gegen Arsenal als "den besten Pass, den ich in meinem Leben gesehen habe".

 

Anfield hat einen Helden!

Der 22-Jährige Szoboszlai war beim 3:1-Sieg in Anfield

im Carabao Cup gegen Leicester City der letzte Mann auf dem Spielfeld,

als er sich bei den Liverpooler Fans bedankte und die Gelegenheit in vollen Zügen genoss.

 

Darwin Nunez wurde zum Man of the Match am 27. August 2023 gegen Newcastle gewählt und Nunez war der Mann, der Liverpool nach einem 0:1 Rückstand seit der 25 Minute, zurück ins Spiel brachte. Darwin Nunez war der Joker, der zum dritten Mal in dieser Saison von der Bank kam, hat nicht nur Newcastle, sondern auch die Liverpooler Fans verblüfft. Als Nunez in der 77 Minute eingewechselt wurde, lag Liverpool seit einer Stunde mit 0:1 zurück und hatte seit der roten Karte von Virgil van Dijk in der 28. Minute keinen Torschuss mehr abgegeben. Doch nur zwei Torschüsse (80+93 Minute) später hat Nunez das Blatt gewendet und für einen Sieg gesorgt, von dem Klopp noch seinen Enkelkindern erzählen wird. Nunez sorgte mit seinem Doppelpack nicht nur für den Sieg, sondern auch dafür, dass er sich in die Liverpooler Rekordbücher eintragen konnte. Damit ist die Nummer 9 der erste Spieler, der in einem Premier-League-Spiel für Liverpool eingewechselt wurde und dann im selben Spiel sowohl den Ausgleich als auch den Siegtreffer, nach einem Pass von Harvey Elliot an Salah, der direkt an Nunez weiterleitete, ein Antritt vom "Hero" Darwin Nunez der einen herrlichen Abschluss mit seinem 2.ten Tor zum 2:1 Endstand erzielte. 

Viele Jahre war New Balance der Trikot Sponsor beim Liverpooler F.C. Der LFC erhielt für diese Partnerschaft knappe 30 Millionen Euro pro Saison. Danach folgte Nike und der Folgevertrag Saison 2024/25 steht kurz vor dem Abschluss eines bahnbrechenden Trikotvertrags mit dem globalen Sportgiganten Nike. Dieses lukrative Sponsoring soll die Marke von 70 Millionen Euro pro Jahr weit überschreiten und stellt einen bedeutenden Meilenstein bei den Vereinbarungen außerhalb des Spielfelds dar. Liverpool bemüht sich intensiv um eine Verlängerung der bestehenden Vereinbarung mit dem Sportkonglomerat mit Sitz in Oregon, da sich der aktuelle Vertrag dem Ende neigt. Die Gespräche befinden sich Berichten zufolge in einer fortgeschrittenen Phase, wobei beide Seiten geneigt sind, den im Juni 2020 beginnenden Vertrag zu verlängern. 

 

 

Die Nummer 1 der Reds / Alison Becker überraschte die Fans bei einer speziellen BOSS Night Mitte August 2023 im Olympia in Liverpool, als sie zusammen mit Neuzugang Dominik Szoboszlai und Frauenfußballerin Missy Bo Kearns die Bühne betrat, um gemeinsam mit Kieo den Song Allez Allez Allez zu singen. Die Veranstaltung war Teil einer beeindruckenden und einzigartigen Präsentation des neuen violetten dritten Trikots. Für viele der Kinder in der Menge war es ein besonderer Abend, an dem signierte Trikots an die Fans verteilt wurden.

 

 

 

 

 

Harvey Elliott sprach im September 2023 darüber, dass er hofft, dass Mo Salah für den "Rest seiner Karriere" bei Liverpool bleibt.
Nachdem der Ägypter das dritte Tor für Liverpool gegen die Wolves vorbereitet hatte, sagte Elliott zu den Reportern: "Hoffentlich geht er nicht weg und bleibt für den Rest seiner Karriere hier.
"Ich werde mein Bestes tun, um ihn zu halten, aber von ihm zu lernen und in derselben Mannschaft wie er zu spielen, ist ein wahr gewordener Traum.
Beide Spieler sind Linksfüßer, und wenn Elliott nur halb so gut wird wie Salah, wird er für Liverpool ein Gewinn sein.
 
"Wir haben es geschafft!!! Wir haben Geschichte geschrieben", schrieb Elliott in den sozialen Medien, und Jones ergänzte: "Geschichtsmacher, eine Nacht, die ich nie vergessen werde.

 

Die Liverpooler Jones & Elliott gehören zur U21 Nationalmannschaft der Young Lions, die im Sommerfinale 2023 Spanien mit 1:0 besiegte. Jones krönte seine Leistung als Spieler des Spiels mit dem entscheidenden Tor, als ein Freistoß von Cole Palmer von ihm abgefälscht wurde und ins Tor ging.
Elliott wurde kurz vor der Nachspielzeit eingewechselt, als Torhüter James Trafford in der 99. Minute einen Elfmeter parierte und England damit zum ersten Mal seit 1984 wieder den Titel holte.
Jones, der beim Halbfinalsieg gegen Israel auch zum Spieler des Spiels gewählt wurde, kam im gesamten Turnier zu fünf Einsätzen. Elliott kam ebenfalls fünfmal zum Einsatz und erzielte beim Erfolg in der Gruppenphase gegen Deutschland ein herausragendes Tor.

3:1 Sieg im Community Cup gegen Manchester City am 30. Juli 2022 

und das Premier League Video zum 1:0 Sieg vom 16. Oktober 2022.

 

 

 

Harvey Elliot war an der Entstehung des ersten Treffers gegen Bournemouth beteiligt, er verwandelte die Vorlage von Firmino zum 2:0 und traf beim Elfmeterschießen gegen Derby County am 9. November zum 3:2  Ein genialer Abschluss, er war der bisher formstärkste Mittelfeldspieler unter Jürgen Klopp in der Saison 2022/2023.

Neuzugang Alexis Mac Allister sorgte für strahlende Gesichter, als er Unterschriften verteilte, und der Weltmeister posierte sogar für ein Foto mit einem kleinen Baby.
Der Mittelfeldspieler kam beim 4:2-Freundschaftsspiel gegen die Karlsruher am Mittwochabend -  Mitte Juli 2023 -zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem vorsichtigen Anheben des 300 Tonnen schweren Dachstuhls wurde ein bedeutender Meilenstein im Rahmen des Erweiterungsprojekts an der Anfield Road erreicht.
Das Video ist vom 9. Juli 2023 - kurz nach diesem Video meldete die Baufirma Insolvenz an. Seit September 2021 nehmen die Bauarbeiten, die 7.000 weitere Fans nach Anfield bringen sollen, langsam Gestalt an. 

 

 

 

Das Foto entstand nach dem Sensations-Sieg

über Barcelona. Unten rechts im Bild Adam Lallana - der einen riesen Anteil

an den Champions League Spielen hatte. 

 

 

 

This is Anfield.

Es gibt Freunde und sehr gute Freunde!

Danke Ralf für deine Anfield Impressionen.

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Drohnenaufnahmen by Jan Hendrik Reimann und Fotos by Bernd Reimann 2024. Verbreitung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung möglich. Distribution et duplication uniquement avec autorisation.